Deutsch-Türkischer Freundeskreis Gelsenkirchen e.V.
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Interreligiöses Friedensgebet für die Ukraine

Mai 8 @ 17:00

Der Interkulturelle und Interreligiöse Arbeitskreis Gelsenkirchen,

lädt die Bürgerinnen und Bürger der Stadt angesichts des Ukraine-Krieges zu einem interreligiösen Friedensgebet ein.
Der Wunsch nach Frieden und das Bemühen um ein friedliches Miteinander ist ein Wesensmerkmal der Religionen und damit auch der Mitglieder des Interreligiösen Arbeitskreises.

Das Friedensgebet findet am:
Datum:          Sonntag 8. Mai
Uhrzeit:         17.00 Uhr
Ort:                 Vor der Ev. Altstadtkirche, am Heinrich-König-Platz, statt. 

Gemeinsam werden Menschen aus Judentum, Christentum, Islam und dem Alevitentum für den Frieden beten.
Das Zusammenkommen über die religiösen und kulturellen Grenzen hinweg ist für uns ein Ausdruck unserer Betroffenheit und unseres Schmerzes über die die vielen Menschen und vor allem die vielen Kinder, die in sinnlosen Kriegen ihr Leben lassen.
Gleichzeitig stärkt es unsere Verbundenheit und Gewissheit, dass Hass und Gewalt letztlich von der Kraft der Liebe überwunden werden können.
Nach Beiträgen aus den unterschiedlichen Religionen wird das Friedensgebet mit dem gemeinsamen Gebet der Vereinten Nationen enden.

Wir würden uns freuen, wenn ganz viele Menschen aus unterschiedlichen Kulturen und Religionen zusammenkommen und damit auch ein Zeichen setzen.

Details

Datum:
Mai 8
Zeit:
17:00

Veranstalter

Interkultureller und Interreligiöser Arbeitskreis Gelsenkirchen
Telefon:
0209 136-338
E-Mail:
Kirsten.Sowa@gelsennet.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Heinrich-König-Platz
Gelsenkirchen, 45879 Google Karte anzeigen