Deutsch-Türkischer Freundeskreis Gelsenkirchen e.V.

Termine


25.06. / Integrationsk.

Integrationskonferenz im Bezirk Nord

Dienstag, 25. Juni 2019, 17.00 - 20.30 Uhr 

„Teilhabe gestalten und Gemeinschaft stärken“

 

 

Hauptziele der Integrationskonferenzen sind es, gemeinschaftlich den Weg für ein gutes Zusammenleben der Menschen - unabhängig von Herkunft und Glauben - zu ebnen sowie einen Beitrag zum gesamtstädtischen Integrationskonzept zu leisten. Dabei wird auf die gute Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen sozialen Akteuren sowie Interessierten aus dem Stadtgebiet zurückgegriffen.

Die Integrationskonferenz beginnt mit einer kurzen thematischen Einführung. Danach findet in kleinen Gesprächsgruppen ein Austausch über die Entwicklungen im Stadtbezirk statt. Es werden Themen zu Handlungsbedarfen im Bezirk gesammelt und in parallelen Gesprächsgruppen Lösungsansätze erarbeitet. Dies bildet die Grundlage zur Erarbeitung eines gesamtstädtischen Integrationskonzepts.

Die Etablierung von Integrationskonferenzen ist sinnvoll, um die Quartiersaktivitäten zu bündeln und Informationen und Erfahrungen im Quartier auszutauschen. Bisher wurden in den Stadtbezirken Süd, West, Mitte und Ost erfolgreich Integrationskonferenzen durchgeführt.


Die Integrationskonferenz für den Stadtbezirk Nord mit den Stadtteilen Buer, Hassel und Scholven findet am 25. Juni 2019 statt.

 

Dazu sind alle Bürgerinnen und Bürger des Bezirks, Ehrenamtliche, Vereine, Migrantenselbstorganisationen, Pfarrgemeinden, Bildungseinrichtungen, städtische Einrichtungen, Wohlfahrtsverbände, professionelle Akteure der Integrationsarbeit sowie die kommunale Politik eingeladen.

 

Veranstaltungsort: 
Eduard-Spranger-Berufskolleg
Goldbergstraße 58
45894 Gelsenkirchen

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Es wird um Anmeldung per E-Mail an: nina.kirchner@gelsenkirchen.de 

bis zum 17. Juni 2019 gebeten.

Nachfragen an Frau Kirchner unter: 0209/169 6643