Deutsch-Türkischer Freundeskreis Gelsenkirchen e.V.

Termine


10. Okt. / Vortrag
Im Rahmen der Initiative "Gelsenkirchen – Lass uns reden! … über Respekt, Toleranz und kulturelle Neugier"
 
Vortrag von Dr. Charlotte Räuchle, Universität Osnabrück / FU Berlin
"Chancen für die Stadtentwicklung? Die Bedeutung migrantischer Ökonomien in deutschen Kommunen"
 
Datum: Donnerstag, , 10. Oktober 2019
Uhrzeit: 18:00 Uhr
Ort:  stadt.bau.raum, Boniverstraße 30, 45883 Gelsenkirchen
 
Wenn es um die Entwicklung von Städten geht, sind „migrantische Ökonomien“ in Wissenschaft wie auch in der Politik ein viel diskutiertes Thema. Die kommunale Perspektive betont hierbei vor allem ihr Potenzial, z.B. die Herausbildung von Wertschöpfungsketten oder sieht Chancen in der Vermarktbarkeit einer ethno-kulturellen Vielfalt.
Der Vortrag diskutiert am Beispiel verschiedener Stadttypen, wie Kommunen mit den vor Ort ansässigen migrantischen Ökonomien umgehen und welche Diskriminierungsmechanismen damit einhergehen können.
 
Eine Veranstaltungsreihe des Instituts für Stadtgeschichte Gelsenkirchen
 
Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos.